Datenschutz

Datenschutzerklärung und Einwilligung zur Datennutzung

Ihre Sicherheit ist uns wichtig. Deshalb ist uns der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Daten ein ganz besonderes Anliegen. Im Folgenden finden Sie alle Informationen darüber, welche Daten wir erheben und verwenden.

Verantwortliche Stelle
Die verantwortliche Stelle für diese Webseite ist amotIQ services GmbH, Innovationsring 9, 66115 Saarbrücken. Soweit auf dieser Website ein Registrierungsformular angezeigt wird, kann die verantwortliche Stelle je nach dem tatsächlichen Angebot oder dem Zweck der Datenerfassung davon abweichen, ist aber in jedem Fall in der Datenschutzerklärung des betreffenden Registrierungsformulars angegeben.

Anonyme Datenerhebung
Sie bleiben anonym: Während Ihres gesamten Besuchs auf unserer Webseite, geben Sie nichts über Ihre Person preis. Wir speichern keinerlei persönliche Daten. Um unser Angebot zu verbessern, werten wir ausschließlich statistische und anonymisierte Daten aus, die keinen Rückschluss auf Sie zulassen.

Personenbezogene Daten
Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten* nur für den von Ihnen gewünschten Zweck. Diese Daten nutzen wir ausschließlich dafür, Ihre Anfrage an unseren Service oder Ihre Bestellung zu bearbeiten. Danach speichern wir diese Daten entsprechend der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen. Nach Ablauf dieser Frist, löschen wir Ihre Daten, wenn Sie der weiteren Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

*Unter personenbezogenen Daten verstehen wir Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

Newsletter
Wenn Sie mögen, halten wir Sie gerne auf dem Laufenden. Unseren Newsletter erhalten Sie nur dann, wenn Sie der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse für unsere eigenen Werbezwecke zugestimmt haben.

Ihre entsprechende Einwilligungserklärung lautet wie folgt:

"Ja, ich möchte den kostenlosen amotIQ Newsletter erhalten."

Sie wollen den Newsletter künftig nicht mehr erhalten? Über einen Link in jedem Newsletter, den Sie von uns erhalten, können Sie sich vom Newsletter abmelden. Alternativ können Sie uns auch mit einer formlosen Nachricht informieren. Verwenden Sie dazu bitte die Kontaktdaten, die Sie in unserem Impressum finden. Wir löschen Ihre E-Mail-Adresse danach umgehend aus unserem Verteiler.

Weitergabe personenbezogener Daten
Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, mit denen wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses zusammenarbeiten. Dabei halten wir uns selbstverständlich an die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes und übermitteln nur ein Mindestmaß an Daten.

Cookies
Wir verwenden sogenannte Cookies, um unsere Website zu optimieren. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von den jeweiligen Servern beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf der Festplatte des Nutzers zwischengespeichert wird. Diese Datei als solche enthält eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann der Nutzer-Rechner wiedererkannt werden, wenn er/sie auf unsere Website zurückkehrt. Diese Cookies werden gelöscht, nachdem der Nutzer seinen/ihren  Browser schließt.

Wir verwenden in geringem Umfang auch persistente Cookies (ebenfalls kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden), die auf dem Nutzer-Endgerät verbleiben und es uns ermöglichen, den Nutzer-Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Diese Cookies werden auf der Nutzer-Festplatte gespeichert und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein. So können wir dem Nutzer unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer präsentieren und Ihnen beispielsweise speziell auf Nutzer-Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite anzeigen. 

Unser berechtigtes Interesse an der Nutzung der Cookies gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO liegt darin, unsere Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Der Nutzer kann seinen/ihren Browser so einstellen, dass der Nutzer über das Setzen von Cookies vorab informiert wird und im Einzelfall entscheiden kann, ob der Nutzer die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen will, oder dass Cookies komplett verhindert werden. Dadurch kann die Funktionalität der Website eingeschränkt werden.

Cookies werden nicht anonymisiert oder pseudonymisiert.

Links zu anderen Websites
Diese Website kann Links zu fremden Websites (d. h. Websites von Unternehmen, die nicht zur amotIQ services GmbH gehören) enthalten. amotIQ services GmbH ist nicht verantwortlich für die Datenschutzmaßnahmen oder den Inhalt von Websites außerhalb der amotIQ services GmbH. Aus diesem Grund empfehlen wir, dass Sie die Datenschutzerklärungen dieser fremden Websites sorgfältig lesen.

Nutzung dieser Website durch Kinder
Diese Website ist nicht für Personen unter 16 Jahren vorgesehen. Wenn Sie jünger als 16 Jahre sind, dürfen Sie sich nicht auf dieser Website anmelden und diese Website nicht nutzen.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung. Um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Dritte herausgegeben werden, kontaktieren Sie uns bitte unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person per E-Mail, Telefax oder per Post:

amotIQ services GmbH
Innovationsring 9
66115 Saarbrücken

info@amotiq-services.eu
Tel. +49 681 95028-21

Letzte Aktualisierung: 18.05.2018

Statistik- / Analyse-Software MATOMO

Diese Webseite verwendet Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo verwendet dabei Cookies, d. h. Textdateien, die auf Ihrem Zugriffsgerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone) gespeichert werden und uns eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen.

Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Informationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an den Server, auf dem unsere Webseite gehostet wird, übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert. Der Serverstandort ist Deutschland. Ihre IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Es werden 2 Byte Ihrer IP-Adresse maskiert, was den letzten sechs Stellen entspricht.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich nutzen können.

Server-Log-Dateien

Externer Hostinganbieter:one4vision GmbHTalstraße 34-4266119 Saarbrücken

Tel. 06819672760
Fax 0681 9672769
Mail: info@one4vision.de

Welche Daten werden dort verarbeitet/gespeichert?
Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zweck des Betriebs der Website einsetzen. Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, , Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieser Website auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung unserer Website gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO.

Zugriffsdaten
Wir sammeln Informationen über den Webseitenbesucher, wenn er die Website nutzt. Wir erfassen automatisch Informationen über das Nutzungsverhalten und die Interaktion mit dem Server und registrieren Daten zu dem Computer oder Mobilgerät. Wir erheben, speichern und nutzen Daten über jeden Zugriff auf unsere Website (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

  • der Hostname des zugreifenden Rechners (die Ihnen zugewiesene IP-Adresse)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt, (Referrer URL)
  • Typ und Version des von Ihnen verwendeten Browsers
  • die Bezeichnung des von Ihnen verwendeten Betriebssystems;

Wir nutzen diese Protokolldaten ohne Zuordnung zu abrufenden Person oder sonstiger Profilerstellung für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unserer Website, aber auch zur anonymen Erfassung der Anzahl der Besucher auf unserer Website (traffic) sowie zum Umfang und zur Art der Nutzung unserer Website und Dienste, ebenso zu Abrechnungszwecken, um die Anzahl der von Kooperationspartnern erhaltenen Clicks zu messen. 

Aufgrund dieser Informationen können wir personalisierte und standortbezogene Inhalte zur Verfügung stellen und den Datenverkehr analysieren, Fehler suchen und beheben und unsere Dienste verbessern. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO. Wir behalten uns vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht. IP-Adressen speichern wir für einen begrenzten Zeitraum in den Logfiles, wenn dies für Sicherheitszwecke erforderlich oder für die Leistungserbringung oder die Abrechnung einer Leistung nötig ist, z. B. wenn Sie eines unserer Angebote nutzen. 

IP-Adressen speichern wir auch dann, wenn wir den konkreten Verdacht einer Straftat im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website haben.

amotIQ ist Ihr Spezialist für SAP und Logistik mit mehr als 500 Mannjahren Experten-Know-how. Allen amotIQ Mitgliedsunternehmen ist gemeinsam, dass sie langjährige, übergreifende Prozess- und Projekterfahrung haben und mit kurzen Entscheidungswegen flexibel und schnell reagieren. Unser flinker Roadrunner "Justin" im Logo steht genau dafür.